Hallo liebe Fischerkollegen,

Theo öffnet am Samstag, den 23.06. für alle Fußballbegeisterten das Fischerheim ab 19:30 Uhr.

Vortrag über die westliche Günz

Liebe Vereinskollegen und alle Interessierten,

am 26. Juni 2018 um 17 Uhr wird unser Vorstand Beppo Haller einen einstündigen Vortrag zum Thema „Was ‚kreucht und fleucht‘ in und an den Ufern der westlichen Günz“ halten. Anschließend wird noch mit allen Teilnehmern, die interessiert sind ein Termin für eine Kurzexkursion vereinbart. Die Exkursion dauert ebenfalls ca. eine Stunde und findet an einem anderen Tag statt.

Ort der Veranstaltung ist das MACH MIT in der Bahnhofstraße 19 in Ottobeuren. Weitere Informationen finden Sie auf der Einladung.

Fliegenbinderstammtisch im Mai

Hallo liebe Fliegenbinder,

kommenden Donnerstag, den 31. Mai, findet der monatliche Fliegenbinderstammtisch statt. Wie immer sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Dieses mal binden wir verschiedene Hechtstreamer. Eine Bindeanleitung gibt es diesmal nicht aber eine Liste mit hilfreichen Materialien:

  • Hacken 1-8 oder Tube
  • Bucktail in verschiedenen Farben
  • Flash flach und rund
  • Marabu Federn
  • Augen 5-8 mm
  • Big Fly Fiber
  • Fox Orange

Kesselfleischessen 2018

Hallo Fischerfreunde,

am kommenden Samstag den 26. Mai, findet wieder unser traditionelles Kesselfleischessen ab 12.00 Uhr statt!

Alle Fischer sind hierzu mit ihren Freunden und Bekannten, recht herzlichst eingeladen.

Unser Wirteteam hat folgende Speisen bereit,

  • Kesselfleisch mit Kraut und Brot
  • Fischküchle mit Kartoffelsalat
  • gezogene Küchle und Kaffee

Es ist also für jeden etwas dabei. Die Vorstandschaft hofft auf zahlreiches Erscheinen der Fischer Gilde, mit ihren Freunden und Bekannten.

Fliegenbinderstammtisch im April

Hallo liebe Fliegenbinder,

kommenden Donnerstag, den 26. April, findet der monatliche Fliegenbinderstammtisch statt. Wie immer sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Bindemuster sind diesmal die Muddler Minnow (Koppenstreamer) und die Isolde.

Die Bindeanleitungen findet ihr in den Links unten. Hier eine Liste des benötigten Materials:

Muddler Minnow (Koppenstreamer):

Bindeanleitung

  • Haken : Streamer #6
  • Bindefaden : braun (möglichst flach auftragend)
  • Schwänzchen : Truthahnflügelfeder
  • Körper : flaches Goldtinsel (oder Holografic – Tinsel)
  • Rippung : ovales Goldtinsel (oder Golddraht)
  • Unterflügel : grauer Eichhörnchenschwanz
  • Flügel : Truthahnflügelfeder (oder braune Alternative z.B. Bussard, Fasan etc.)
  • Kopf : Rehhaar natur oder andere Farbe nach Gusto

 

Isolde

Bindeanleitung

  • Haken : Streamer #6 & #8 – mit geradem Öhr
  • Bindefaden : braun (oder Alternativen [o.A.])
  • Schwanz : Polarfuchs braun (oder Alternativen)
  • Hechel : Softhechel grizzly braun (o.A.) & Polarchenille braun (o.A.)
  • Körper : Polardubbing braun (o.A.)
  • Rippung : ovales Goldtinsel (oder Golddraht)
  • Verbindung : Monofil 0,30/0.40 mm
  • Augen : Kugelkette Gold (o.A.)

Fliegenbinderstammtisch im März

Hallo liebe Fliegenbinder,

der nächste Fliegenbinderstammtisch findet am kommenden Donnerstag, den 29. März, statt. Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Bindemuster sind diesmal die Peeping Caddis und die Buck Caddis. Wer Interesse an den Bindeanleitungen hat, sollte mir bitte unter der Email-Adresse webmaster@fischereiverein-ottobeuren.de Bescheid geben. Hier eine Liste des benötigten Materials:

Peeping Caddis

  • Nasshaken Größe 8-10 3x lang
  • Bindeseide, braun
  • Hasendubbing
  • Rebhuhn-Hechel
  • Polyprophylen-Garn, weiß
  • Bleidraht
  • Golddraht, fein
  • Perle, Messing oder Tungsten

Buck Caddis

  • Trockenhaken 12-20
  • Bindeseide, hellocker
  • Dubbing, goldbraun
  • Grizzly Hechel
  • Rehhaar

Arbeitsdienst Moosstockwiesen

Hallo Fischerfreunde,

der Arbeitsdienst  kommenden Samstag 17.03., finde am neuen Gewässer Moosstockwiesen in Frickenhausen statt.

Treffpunkt: 8.45 Uhr am Fischerstüble oder 9.00 Uhr direkt Moosstockwiesen.

Wenn möglich, bitte Seitenschneider, Handschuhe mitbringen!

Desweiteren werden noch Waschbetonplatten oder Plastersteine und Drahtgeflecht zum Baumschutz vorm Biber benötigt.

Falls jemand noch solche Restbestände übrig hat, bitte mit Gewässerwart Moosstockwiesen Richard Hörmann abklären!

Schließen